Vorträge, Lehraufträge, Workshops, Interviews

2021

22. April: Igor‘ Stravinskijs Theater der Zukunft. Das Choreodrama Le Sacre du printemps im Spiegel der ‚Theaterreform um 1900‘, Gastvortrag (mit Buchvorstellung), Institut für Musikwissenschaft, Universität Wien (digital)

2020

4. Dezember: Automaten in Musik- und Tanzgeschichte von Joseph Haydn bis Igor’ Stravinskij, Vortrag im Rahmen der Ausstellungen Hello, Robot & Biel/Bienne 4.0, Neues Museum Biel (aufgrund der Covid-19-Pandemie verschoben)

2. November: Mensch – Maschine – Musik. Klang und Körperlichkeit im Zeitalter der Industriellen Revolution, Vortrag im Rahmen des Vortragszyklus Krieg, Kultur und Technik zwischen Mittelalter und 20. Jahrhundert, Historische und antiquarische Gesellschaft zu Basel (aufgrund der Covid-19-Pandemie verschoben)

14. September: Musik und Immersion zu Beginn des 20. Jahrhunderts, oder: Was hat Igor Stravinsky mit Virtual Reality zu tun? Vortrag im Rahmen des internationalen Symposiums Musik als Experimentierfeld für Bewegung, Strobl am Wolfgangsee

11. März: Igor‘ Stravinskijs Theater der Zukunft. Das Choreodrama Le Sacre du printemps im Spiegel der ‚Theaterreform um 1900‘, Gastvortrag (mit Buchvorstellung), Institut für Musikwissenschaft, Universität Wien (aufgrund der Covid-19-Pandemie verschoben auf Frühjahr 2021)

2019

Interview mit Wissenschaftskommunikation.de über das Forschungsprojekt Mensch – Maschine – Musik, das Zusammenspiel von Kunst und Technologie und inwiefern Kunst und Wissenschaft einander bereichern können: Mehr als kreative Ressource

Jurymitglied Beats & Bits – Der KI-Musikwettbewerb zum Wissenschaftsjahr 2019

18.–20. September: ‚Le Sacre du printemps‘ and the Industrial Revolution: How Igor Stravinsky almost replaced the performer with an automaton, Vortrag im Rahmen der internationalen und interdisziplinären Konferenz Digital Sounds – New Technologies and Sonic Heritage, Istituto Svizzero, Rom.

Videoporträt der Universität Basel über das Forschungsvorhaben Mensch – Maschine – Musik

2018

29. Oktober: Igor Stravinskijs Theater der Zukunft, Vortrag, Internationaler Lyceum Club, Zürich

19./20. Oktober: Igor Stravinsky’s Choreodrama ‚Le Sacre du printemps‘ in the Context of the European Theatre Reform Movement at the Beginning of the 20th CenturyVortrag im Rahmen der internationalen Konferenz New Music: Fifty Shades of Avant-garde, Centre for Contemporary Music, Staatliches Konservatorium Moskau

3.–7. September: MTF Labs, MusicTechFest Stockholm

24. April: Gastvortrag zu Igor‘ Stravinskijs Le Sacre du printemps, Institut für Theaterwissenschaft, Universität Bern

4. Februar: Kontrolle – Hypnose – Gemeinschaftsrausch. Igor‘ Stravinskijs Choreodrama Le ‚Sacre du printemps‘, Vortrag im Rahmen der Finissage Tickts noch? (Ausstellung Auf Takt! Metronome und Musikalische Zeit), Historisches Museum Basel – Musikmuseum

2017

SS 2017: Marionetten, Jungfrauen, Traumtänzerinnen – Die Ballets Russes im Kontext der europäischen Theaterreformbewegung um 1900 am Beispiel der frühen Ballette Stravinskijs, Masterseminar, Humboldt-Universität zu Berlin

2015

15. Oktober: Des Zauberkünstlers rhythmisch tanzende Marionetten. Igor‘ Stravinskijs Pétrouchka im Kontext der Theaterreformbewegung um 1900, Vortrag/Workshop, Hochschule für Musik Basel

18. September: Fundstücke eines Lebens. Der Komponist Evgenij Gunst, Projektvorstellung, Uni-Nacht, Universität Basel

2014

15. Mai: Igor‘ Stravinskijs Ballettwerk. Entstehung und Konzeption als interdisziplinäres Projekt, Vortrag, Stipendiaten-Kolloquium, DHI Moskau

2013

HS 13/14: Skandal 1913, Übung, Universität Basel

12. September: I think the whole thing has been done by four idiots“ – Le Sacre du printemps zwischen Witz und Wahn, Vortrag, Tagung Wahn und Widersinn, Universität Bern / Musikfestival Bern

27. Mai: Verarbeitetes Volkstanzmaterial in Nižinskijs Sacre du printemps, Vortrag, Diaghilev Festival, Perm

24. Januar: Igor‘ Stravinskijs Zusammenarbeit mit Georges Balanchine – Orpheus als interdisziplinäres Projekt, Gastvortrag, Hochschule für Musik Theater und Medien, Hannover

2012

5. Oktober: Igor‘ Stravinskijs Ballettwerk. Entstehung und Konzeption als interdisziplinäres Projekt, Vortrag, Jahreskongress Sound and Performance, Gesellschaft für Theaterwissenschaft, Universität Bayreuth

FS 12: Sprech- und Schreibwerkstatt, Übung, Universität Basel